[10 SP] Roggenvollkornbrot mit Radieschenkäse


Nachdem die letzten beiden Gerichte eher etwas Deftigeres waren, gibt es heute mal etwas aus der kalten Küche, was aber nicht weniger lecker ist, ganz im Gegenteil. Manchmal darf es einfach nicht zu deftig sein.

[9 SP] Schnelle und fluffige Mandarinen-Joghurt-Muffins


Der Herbst ist da! Und wie er das ist. Eigentlich schön, ich liebe den Herbst, aber manchmal wünscht man sich den Sommer dann doch zurück. Aber er ist ja zum Glück nicht für immer weg und auch der Herbst hat ja wunderschöne Seiten. Zum Beispiel habe ich in dieser Zeit wieder viel mehr Lust auf Kochen und Backen.

[10 SP] Nudelauflauf mit Spinat, Champignons und Hähnchen


Da mein erstes Weight Watchers Rezept so durch die Decke gegangen ist und ich vermehrt so liebe Nachrichten von euch bekommen habe, dass ihr euch über viel mehr solcher Rezepte freuen würdet, gibt es deshalb nun schon direkt das zweite Rezept.

[4 SP] Schnelle Pizza-Toasties


Wie ihr vielleicht auf meinen Social Media Kanälen mitbekommen habt, habe ich mich dazu entschieden, mit Weight Watchers zu starten. Der Grund wird der gleiche sein, wie bei fast allen, die sich zu diesem Weg entscheiden - Ich möchte abnehmen.

Travel Diary: Ein Besuch im "Computerspielemuseum Berlin"


Bereits vor längerer Zeit habe ich euch einen Blogpost zu unserem Kurztrip nach Berlin geschrieben, in dem ich euch erzählt habe, was wir alles unternommen haben. Darunter war auch das Computerspielemuseum und ich habe gesagt, dass ich euch darüber noch einmal genauer etwas erzählen werde. Und nun ist es soweit - Besser spät, als nie. :D

September 2017: Rückblick in Fotos


Ja, der Monat September hatte es in sich. Das hat er jedes Jahr. So viele Geburtstage - Kay, ich, Papa, Schwiegermama in spe, Oma, 2 Freundinnen. Dann der Hochzeitstag meiner Eltern und, und, und. Ihr merkt, im September ist immer sehr viel bei uns los.

Pasta mit Spinat-Frischkäsesauce und Hähnchen


Wer kennt ihn nicht - den Heißhunger auf ein bestimmtes Gericht, wenn man irgendwo nur den Namen hört oder liest. So ging es mir vor einigen Tagen, da habe ich bei der lieben Yvonne von Experimente aus meiner Küche die Spaghetti in Spinat-Frischkäsesauce entdeckt und sofort Lust drauf bekommen.

[Low Carb] Blumenkohlreis mit Gemüse


Vor einiger Zeit saß ich in der Schule und eine Klassenkameradin hatte ein Buch mit Low Carb Rezepten dabei. Neugierig wie ich bin, blätterte ich das Buch von vorne bis hinten durch und stieß tatsächlich auf einige sehr schöne und schnelle Rezepte und direkt am nächsten Tag wurde eines davon in etwas abgewandelter Version nachgekocht.

August 2017: Rückblick in Fotos


Habt ihr auch das Gefühl, dass die Zeit einfach nur so dahinrast? Wir haben einfach schon September, dabei hat das Jahr doch gefühlt gerade erst vor ein paar Wochen begonnen.

deftige Kartoffelsuppe mit Würstchen


Kennt ihr diese Tage, an denen man so richtig Heißhunger auf etwas hat? So ging es mir in dieser Woche. Von einen Moment auf den anderen überkam mich ganz plötzlich die Lust auf Suppe.

Travel Diary: Wenn Reiselust & Chaos sich vereinen | Kurztrip nach Berlin


4:30 Uhr, der Wecker klingelte und ich machte mich als Erstes, nach nur 2 Stunden Schlaf und dennoch ungewöhnlich ausgeschlafen und voller Vorfreude auf unseren Kurztrip nach Berlin, aus dem Bett.

Teil 3: "So verschieden und doch so gleich" - Meine erste eigene Blogparade


Nun ist schon der nächste Monat und somit auch die 2. Runde unserer Blogparade "So verschiedenen und doch so gleich" vorbei. Aber die 3. und somit letzte Runde lässt nicht lang auf sich warten.

Wohnen wie in Sex and the City: Dein Zimmer im Carrie Bradshaw Style


Welches Mädchen wünscht es sich nicht? Eine Wohnung, wie Carrie Bradshaw aus Sex and the City sie hat. Schlicht und einfach, dafür aber unglaublich gemütlich und modern.

Juli 2017: Rückblick in Fotos


Der Monat Juli war ein sehr aufregender Monat für mich. Es standen viele Unternehmungen und Kurztrips auf dem Plan und vor allem das Wort "Entspannung" wurde in diesem Monat großgeschrieben, da diese in den letzten Monaten viel zu kurz gekommen ist. Aber es gab auch einige Tiefs im Juli, die uns den Abschluss dieses Monats nicht zu leicht gemacht haben.

fruchtiger und frischer Pfirsich Eistee

 Dieser Post ist in Kooperation mit Wayfair entstanden.

Es ist Sommer, die Sonne knallt einem nur förmlich auf die Haut und die Lust etwas zu tun, hält sich auch in Grenzen. Was könnte einem da gelegener kommen, als ein frischer, kalter und selbstgemachter Eistee?

Bye, bye Hotel Mama | 4 hilfreiche Haushaltstipps in der eigenen Wohnung


Viele fiebern ihr Leben ganz eifrig daraufhin, andere wiederum treten diesem Schritt mit einem sehr mulmigen Gefühl entgegen - Der Auszug aus dem Hotel Mama. Für einige ein Kinderspiel, für andere eine kleine Herausforderung.

Blogparade: Was wurde aus deinen Kindheitsträumen?


"Was wurde aus deinen Kindheitsträumen?" Diese Frage stellt uns die liebe Nanny Anny in ihrer neuen Blogparade und ich muss zugeben, dass diese mich schwer beschäftigt hat. Ich habe lang darüber nachgedacht, um eine Antwort darauf zu finden.

Healthy Breakfast: Naturjoghurt mit Nektarine, Banane und Knuspermüsli


Das Frühstück ist die - für mich - wichtigste Mahlzeit am ganzen Tag. Ein gutes Frühstück gibt mir Energie für den Tag und lässt mich konzentrierter und entspannter arbeiten. Für viele ist das Frühstück eher nebensächlich.

Teil 2: "So verschieden und doch so gleich" - Meine erste eigene Blogparade


Wow... Mädels, ich bin absolut begeistert. Ich habe vor nun einem Monat zu meiner ersten Blogparade aufgerufen. Und ich bin so erfreut darüber, wie viele tolle Mädels bereits an dieser teilgenommen und über sich und ihr Leben berichtet haben.

Juni 2017: Rückblick in Fotos


Manchmal gibt es Tage, an denen ich gar nicht viel zu sagen habe. An denen ich mir einfach nur Fotos anschaue und ein breites Grinsen auf die Lippen bekomme, weil ich bemerke, wie glücklich und zufrieden ich mit meinem Leben eigentlich bin. Genau so ein Tag ist heute.

Studium, Ausbildung, Familienplanung: In welcher Stadt lebt es sich am günstigsten?

[This post contains advertising.]

"Aber da sind die Mietpreise viel zu hoch." "Google doch mal, was man da durchschnittlich pro Quadratmeter bezahlt." "... Na ja, dafür sind da aber Lebenskosten so hoch." - Sätze, mit denen sich wahrscheinlich schon jeder auseinandersetzen musste, der in eine neue Stadt gezogen ist.

Gewinnspiel: Tasche & Loopschal von "Geschenke mit Herz"


Vor einiger Zeit habe ich mich auf ein wenig auf verschiedenen Shops umgeschaut und bin zufällig auf den der lieben Barbara, "Geschenke mit Herz", gestoßen. Und ich habe mich von Sekunde 1 in ihre Sachen verliebt. Jedes Stück ist handgemacht und man sieht einfach, wie viel Liebe in jedem einzelnen steckt. Auch die Auswahl lässt keine Wünsche übrig - Von Jutebeutel bis hin zu Kosmetikbeutel, Schals, Handtaschen, Knistertücher, Kinderschals und Kindermützen ist alles dabei.

15 Songs - Meine Playlist für den Frühling 2017



Sonne, Grillen, blühende Blumen, Strandvolleyball, Tretboot fahren - All das sind Dinge, die ich mit dem wunderschönen Frühling - meiner Lieblingsjahreszeit - verbinde. Und da ich ein absoluter Musikjunkie bin, müssen auch die Lieder zum derzeitigen Wetter passen, einem direkt gute Laune bereiten und auf den Sommer vorbereiten, der ja bereits in den Startlöchern steht.

Meine 5 besten Tipps gegen Motivationstiefs


Die nächste Klausur steht vor der Tür, aber statt uns dem Lernen zu widmen, wird plötzlich unser Flyer, den wir vor Jahren mal irgendwo zugesteckt bekommen habe, ganz interessant. Und aufgeräumt werden müsste ja auch mal wieder. Und plötzlich macht das sogar Spaß. 

[12 SP] Spitzkohl-Hackpfanne mit Reis


Wie ich euch bereits erzählt habe, habe ich vor, mich wieder gesünder zu ernähren. Leichter gesagt, als getan. Wir sind so oft unterwegs, ob allein oder mit Freunden und so oft geht es mal eben zum nächsten Italiener oder zum Burgerladen um die Ecke und und und. Viele von euch kennen das ja. Dennoch versuche ich, wenn wir dann mal zu Hause sind, relativ ausgewogen zu kochen.

Teil 1: "So verschieden und doch so gleich" - Meine erste eigene Blogparade


Es ist soweit! Ich habe es euch ja bereits auf einigen Social-Media-Seiten von meinem Vorhaben erzählt, meine erste eigene Blogparade zu starten. Nachdem ihr mich zahlreich bestärkt und meine Idee als gut befunden habt, geht es nun tatsächlich los und ich muss sagen, dass ich wirklich ziemlich aufgeregt bin. Aufgeregt, was auf mich zukommt, wie ihr die Blogparade finden werdet, wie sie sich entwickelt. Und vor allem freue ich mich darauf, viel mehr über euch zu erfahren.

UPDATE: 5 Dinge-Dienstag & Neue Kategorie




In den letzten Wochen haben sich einige von euch sicherlich gefragt, wieso kein 5 Dinge-Post mehr kam. Stattdessen gab es immer mal wieder andere Posts, aber die 5 Dinge blieben immer aus. Liegen tut das Ganze schlicht und einfach daran, dass ich merke, dass ihr nun genug über mich wisst.

It's my best friend's birthday


Heute gibt es mal einen Post etwas anderer Art. Ich möchte den heutigen Post ganz allein einem ganz besonderen Menschen in meinem Leben widmen - Julia, meiner besten Freundin. Es ist dein Tag!

Meine 5 besten Tipps gegen Schreibblockaden

Wer kennt es nicht? Man sitzt vor dem Laptop und möchte einfach nur etwas Wichtiges schreiben. Aber alles, was dabei rauskommt, ist ein riesengroßes Fragezeichen. Und ein leeres Dokument. Ich habe aber mittlerweile einige gute Möglichkeiten gefunden, wie ich meinen absoluten Schreibblockaden etwas auf die Schliche kommen und sie überwinden kann.

Weil Du die Beste bist - Mother's Day


Heute ist ein ganz besonderer Tag. Heute sollten wir den Frauen, die uns 9 Monate lang in sich getragen haben und Dank denen wir so sind, wie wir sind, einen ganz besonderen Dank aussprechen - Unseren Mama's.
Meine Mama ist für mich die allerwichtigste Frau in meinem ganzen Leben. Falls du das nun lesen solltest, Mama: Ohne Dich wäre ich heute nicht dort, wo ich jetzt bin.

[Low Carb] Brokkoli-Käse-Eier Pfanne


In den letzten Wochen habe ich es mir mal wieder ziemlich gut gehen lassen, sodass gesunde Ernährung eher nur zweitrangig war. Ja, ich habe es in letzter Zeit wieder einmal ziemlich schleifen lassen. Wir waren viel unterwegs und haben das gegessen, worauf wir Lust und Laune hatten, ohne auf irgendwas zu achten.

Überraschungseier Eis


Heute gibt es nach längerer Zeit mal wieder ein kleines Rezept.
Für dieses Mal habe ich mir mal etwas Süßes ausgesucht, was Kleines für zwischendurch, weil wir einfach noch so viele Süßigkeiten von Ostern übrig hatten und ich diese unbedingt verwerten wollte. Es ist das Überraschungseier Eis.

5 Dinge, für die ich mich begeistern kann



Ich bin ja prinzipiell ein Mensch, der sich nicht so schnell beeindrucken lässt. Da muss schon ganz schön was her, damit ich aus den Latschen falle und total begeistert bin. Dennoch gibt es Sachen, von denen ich einfach nicht genug bekomme:

Travel Diary: Unser Kurztrip nach Hamburg


Ich habe es euch ja schon im Oster-Post erzählt, dass es für uns nach Hamburg geht, weil ich Kay 2 Tickets für das Finale der Meisterschaft des Spiels geschenkt habe, was er spielt und wir beide schauen. Für diejenigen, die es interessiert – Es ist League of Legends, kurz gesagt: LOL. Es handelt sich dabei um ein online Strategiespiel, aber falls ihr wissen möchtet, worum es genau geht, könnt ihr das ja gern nachlesen, denn es soll ja hier um unseren Kurztrip nach Hamburg gehen und nicht nur um das Spiel selbst, auch wenn wir nur deshalb dorthin gefahren sind.

Blogparade: Mein steiniger Weg zum "selbstbewussten Ich"





Ein Thema, was mich selbst immer wieder sehr beschäftigt und welches so viele Gedanken in mir auslöst, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll.
Deshalb habe ich mich immer wieder davor gedrückt, darüber zu schreiben, einfach weil ich mir nie sicher war, wie genau ich anfangen soll und habe es so immer wieder vor mich hergeschoben, obwohl es ja eigentlich ein Thema ist, was uns alle etwas angeht und in unserer heutigen Gesellschaft immer wichtiger wird.

Es sind die kleinen Dinge - Ostern & Geschenke


Das war’s dann auch schon wieder mit Ostern. Wie die Zeit doch fliegt, wirklich der Wahnsinn. Unsere Osterfeiertage verbrachten wir in der Heimat mit unseren Familien. Es war eine wirklich schöne und intensive Zeit und wir haben sie wieder einmal sehr genossen, da wir ja beide wirklich ganz große Familienmenschen sind.

5 Dinge, die ich absolut nicht kann


Vor ein paar Tagen bekam ich eine ganz liebe Nachricht einer Leserin, in der stand: „Liebe Steffi, ich verfolge deinen Blog seit deinem ersten Post und finde, dass du dich mit jedem Beitrag steigerst und besser wirst. Meinen Respekt hast du, denn du machst das ganz Klasse. Bleib dran und gib nicht auf.“ Erstmal habe ich mich riesig gefreut, wirklich. Also falls du das hier lesen solltest, ich danke dir von ganzem Herzen. Solche Worte sind wirklich so aufbauend und motivierend und wärmen mein kleines Herzchen sowas von auf.
Aber dennoch gibt es selbstverständlich auch genügend Dinge, die ich absolut nicht kann, verstehe oder die durchaus noch ausbaufähig sind.

UPDATE: Wie strukturiere ich meinen Blog?



Bereits vor längerer Zeit, vor nämlich etwa 2 Monaten, gab es einen Post dazu, indem ich euch erklärt habe, wie es mit meinem Blog weitergehen soll, wie oft ich einen Beitrag hochladen werde und vor allem auch wann. Geplant war es, drei Mal die Woche einen Post online zu stellen – dienstags immer den 5 Dinge-Dienstags-Post und Freitag und Sonntag jeweils einen Post zu unterschiedlichsten Themen.

5 Lieder, die Erinnerungen in mir wecken



Jeder von uns hat sie doch, diese bestimmten Lieder, die einen immer wieder an bestimmte Momente erinnern, Erinnerungen hervorrufen oder einen einfach nur zum mitträllern bringen können, auch wenn sie teilweise vielleicht schon so alt sind. Auch gerade ich bin jemand, der sich so oft alte Lieder anhört, weil ich sie mit etwas verbinde.

Travel Diary: Mein erstes Bloggerevent - Opening Vapiano Hannover



Heute kann ich euch vorwarnen: Es gibt einiges zu erzählen. Einige von euch haben es sicherlich schon auf Instagram mitbekommen: Am Donnerstag ging es mit ein paar anderen Bloggern auf das Opening des neuen Vapiano’s am Hauptbahnhof in Hannover. Aber fangen wir mal von vorne an...

5 Apps, auf die ich nicht mehr verzichten möchte



Einige von euch kennen wahrscheinlich das nervige Speicherplatz Problem bei iPhones. Auch ich bin stolze Besitzerin dieses Handys, leider aber auch nur von einer 16 GB Version, sodass auch ich oft in Bedrängnis komme, was meine Fotos, Apps und so weiter angeht.

Einfacher und schneller Nudelauflauf


Nudelauflauf - Wenn ich das Wort höre, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Allgemein bin ich ja sowieso ein Mensch, der sich durchgängig von Nudeln ernähren könnte. Ich könnte mir jeden Tag ein anderes Nudelrezept ausprobieren, ohne dass mir dabei nur ein Stück die Lust auf Nudeln vergehen würde. Aber da dies der Körper bedauerlicher Weise nicht zulässt, geht das nun mal nicht.

[Low Carb] Eierlasagne


Und wieder gibt es heute eines meiner absoluten Lieblingsgerichte. Wirklich, ich liebe es so sehr. Die Eierlasagne ist eine Low Carb Variante der Standardlasagne. Für all diejenigen, die von Low Carb noch nicht allzu viel gehört haben, hier eine kurze Erklärung: Low Carb ist eine Variante, Diät oder Ernährungsform, je nachdem, wie man es bezeichnen mag, bei der man die Kohlenhydratzufuhr seiner täglichen Nahrung reduziert.

Gewinnspiel: 2x2 VIP-Tickets für die Vapiano Opening Party in Hannover

Heute gibt es mal einen etwas untypischeren Dienstag. Es gibt dieses Mal keinen 5 Dinge-Dienstag, denn heute habe ich eine kleine Überraschung für euch: Zum ersten Mal gibt es nun eine Verlosung auf meinem Blog, denn ich habe eine Einladung zur Eröffnung des neuen Vapiano's in Hannover am 06.04.2017 bekommen und ihr könnt ebenfalls dabei sein! 

Warum ich Erzieherin werden möchte...


Diese Frage lies mir gestern die liebe Marie zukommen und ich dachte mir, da das Thema ein sehr umfassendes ist, packe ich alles zusammen gleich in einen Beitrag, sodass ich sie allen interessierten Leser gleich beantworten kann. Eigentlich fing alles schon sehr früh an. Schon im Kindergarten habe ich meiner Mama alles nachgeahmt, was sie mit mir gemacht hat. Hat sie mir Sachen für den nächsten Tag herausgelegt, so tat ich das gleiche für meine Puppe. Ich sollte meine Zähne putzen, durfte meine Puppe natürlich nicht mit ungeputzten Zähnen ins Bett gehen.

Amerikanische Pancakes


 „Was machst du denn da? Das riecht so lecker.“ raunte es vorhin aus dem Flur, als Kay nach Hause kam. Ein gutes Zeichen, dachte ich mir. Wenn sie dann noch halb so gut schmecken, wie sie riechen. Die Rede ist von Pancakes.
Ich kam heute von der Schule nach Hause und wusste einfach nicht, was ich heute zu Essen machen sollte. Ich schmöckerte dann so in meinem Rezeptarchiv, bis ich die Wörter „Amerikanische Pancakes“ las.

5 Eigenschaften, die mich am besten beschreiben


Zuerst möchte ich mich bei euch noch einmal entschuldigen, dass ich solange kaum ein Lebenszeichen von mir gegeben habe. Die letzten Wochen waren ziemlich anstrengend und nervenaufreibend für mich und ich musste meine gesamte Energie in meine schulischen Sachen stecken. Ab jetzt versuche ich aber wieder dauerhaft für euch da zu sein und euch mit neuen Posts zu versorgen.
Für mich ist es wichtig, dass ihr mich gut kennenlernt, wisst wie ich bin und was mich ausmacht. Deshalb dachte ich mir, dass ich bei diesem 5 Dinge-Dienstag einfach die Eigenschaften aufzähle, die mich am besten beschreiben, da ich denke, wenn man sich auf 5 Sachen beschränkt, umso besser nachdenkt und besonnener auswählt, um genau die Dinge zu finden, die einen am besten beschreiben können, ob positiv oder negativ.

5 Dinge, auf die ich mich die nächsten Jahre freue


Wie sieht mein Leben wohl in 5 Jahren aus? Diese Frage habe ich mir in der letzten Zeit sehr oft gestellt, viel darüber nachgedacht und auch viel darüber mit Kay geredet. Eigentlich sind wir so unterschiedliche Menschen, aber in solchen Dingen, sind wir uns fast immer ziemlich einig und auch wenn wir noch nicht ganz genau wissen, was in den nächsten Jahren auf uns zukommen wird, sind wir unglaublich gespannt und haben schon so Vorstellungen, wie es ablaufen soll. Ob das alles genau so kommen wird, ist die andere Frage und auch wenn nicht, ich freu mich so sehr auf unsere Zukunft.

[Low Carb] Hüttenkäse-Kekse




Und schon wieder Sonntag. Warum vergehen Wochenenden eigentlich immer so unglaublich schnell, kann mir das irgendjemand erklären? Da hat man kaum mal die Füße hochgelegt, ist schon wieder der Sonntag angebrochen. Eigentlich liebe ich Sonntage ja, die sind nach dem Großputz einfach immer nur dafür da, um sich zu entspannen und runterzukommen. Es wäre also alles so schön, wenn am nächsten Tag nicht Montag wäre. Aber was solls’s, so ist es nun mal.

Aller Abschied fällt schwer...


Worte, die wohl so ziemlich genau am Dienstag meine Gefühlslage beschrieben haben. Denn am Dienstag war es soweit und nach 3 Monaten wunderschöner Arbeit mit den Kindern, mit dem Team und den Eltern, war mein letzter Arbeitstag angebrochen.
Aber bevor wir dazu kommen, hole ich einmal etwas weiter aus und erzähle euch allgemein etwas über meine Einrichtung und wie meine Zeit dort verlaufen ist, damit ihr das Ganze auch etwas besser nachvollziehen könnt.