Travel Diary: Unser Kurztrip nach Hamburg


Ich habe es euch ja schon im Oster-Post erzählt, dass es für uns nach Hamburg geht, weil ich Kay 2 Tickets für das Finale der Meisterschaft des Spiels geschenkt habe, was er spielt und wir beide schauen. Für diejenigen, die es interessiert – Es ist League of Legends, kurz gesagt: LOL. Es handelt sich dabei um ein online Strategiespiel, aber falls ihr wissen möchtet, worum es genau geht, könnt ihr das ja gern nachlesen, denn es soll ja hier um unseren Kurztrip nach Hamburg gehen und nicht nur um das Spiel selbst, auch wenn wir nur deshalb dorthin gefahren sind.

Blogparade: Mein steiniger Weg zum "selbstbewussten Ich"





Ein Thema, was mich selbst immer wieder sehr beschäftigt und welches so viele Gedanken in mir auslöst, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll.
Deshalb habe ich mich immer wieder davor gedrückt, darüber zu schreiben, einfach weil ich mir nie sicher war, wie genau ich anfangen soll und habe es so immer wieder vor mich hergeschoben, obwohl es ja eigentlich ein Thema ist, was uns alle etwas angeht und in unserer heutigen Gesellschaft immer wichtiger wird.

Es sind die kleinen Dinge - Ostern & Geschenke


Das war’s dann auch schon wieder mit Ostern. Wie die Zeit doch fliegt, wirklich der Wahnsinn. Unsere Osterfeiertage verbrachten wir in der Heimat mit unseren Familien. Es war eine wirklich schöne und intensive Zeit und wir haben sie wieder einmal sehr genossen, da wir ja beide wirklich ganz große Familienmenschen sind.

5 Dinge, die ich absolut nicht kann


Vor ein paar Tagen bekam ich eine ganz liebe Nachricht einer Leserin, in der stand: „Liebe Steffi, ich verfolge deinen Blog seit deinem ersten Post und finde, dass du dich mit jedem Beitrag steigerst und besser wirst. Meinen Respekt hast du, denn du machst das ganz Klasse. Bleib dran und gib nicht auf.“ Erstmal habe ich mich riesig gefreut, wirklich. Also falls du das hier lesen solltest, ich danke dir von ganzem Herzen. Solche Worte sind wirklich so aufbauend und motivierend und wärmen mein kleines Herzchen sowas von auf.
Aber dennoch gibt es selbstverständlich auch genügend Dinge, die ich absolut nicht kann, verstehe oder die durchaus noch ausbaufähig sind.

UPDATE: Wie strukturiere ich meinen Blog?



Bereits vor längerer Zeit, vor nämlich etwa 2 Monaten, gab es einen Post dazu, indem ich euch erklärt habe, wie es mit meinem Blog weitergehen soll, wie oft ich einen Beitrag hochladen werde und vor allem auch wann. Geplant war es, drei Mal die Woche einen Post online zu stellen – dienstags immer den 5 Dinge-Dienstags-Post und Freitag und Sonntag jeweils einen Post zu unterschiedlichsten Themen.

5 Lieder, die Erinnerungen in mir wecken



Jeder von uns hat sie doch, diese bestimmten Lieder, die einen immer wieder an bestimmte Momente erinnern, Erinnerungen hervorrufen oder einen einfach nur zum mitträllern bringen können, auch wenn sie teilweise vielleicht schon so alt sind. Auch gerade ich bin jemand, der sich so oft alte Lieder anhört, weil ich sie mit etwas verbinde.

Travel Diary: Mein erstes Bloggerevent - Opening Vapiano Hannover



Heute kann ich euch vorwarnen: Es gibt einiges zu erzählen. Einige von euch haben es sicherlich schon auf Instagram mitbekommen: Am Donnerstag ging es mit ein paar anderen Bloggern auf das Opening des neuen Vapiano’s am Hauptbahnhof in Hannover. Aber fangen wir mal von vorne an...

5 Apps, auf die ich nicht mehr verzichten möchte



Einige von euch kennen wahrscheinlich das nervige Speicherplatz Problem bei iPhones. Auch ich bin stolze Besitzerin dieses Handys, leider aber auch nur von einer 16 GB Version, sodass auch ich oft in Bedrängnis komme, was meine Fotos, Apps und so weiter angeht.

Einfacher und schneller Nudelauflauf


Nudelauflauf - Wenn ich das Wort höre, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Allgemein bin ich ja sowieso ein Mensch, der sich durchgängig von Nudeln ernähren könnte. Ich könnte mir jeden Tag ein anderes Nudelrezept ausprobieren, ohne dass mir dabei nur ein Stück die Lust auf Nudeln vergehen würde. Aber da dies der Körper bedauerlicher Weise nicht zulässt, geht das nun mal nicht.