Teil 1: "So verschieden und doch so gleich" - Meine erste eigene Blogparade


Es ist soweit! Ich habe es euch ja bereits auf einigen Social-Media-Seiten von meinem Vorhaben erzählt, meine erste eigene Blogparade zu starten. Nachdem ihr mich zahlreich bestärkt und meine Idee als gut befunden habt, geht es nun tatsächlich los und ich muss sagen, dass ich wirklich ziemlich aufgeregt bin. Aufgeregt, was auf mich zukommt, wie ihr die Blogparade finden werdet, wie sie sich entwickelt. Und vor allem freue ich mich darauf, viel mehr über euch zu erfahren.


Ich habe in meiner ziemlich kurzen Zeit als Blogger bereits so viele tolle Menschen kennengelernt. Ich meine, was ist schöner und wer könnte einen besser verstehen, als Leute, die das gleiche Hobby, die selbe Leidenschaft haben, wie man selbst und dennoch ganz individuell sind? Ich wünsche jedem Blogger - und natürlich auch jedem anderen Menschen -, dass er so viel Glück hat wie ich und so liebe Persönlichkeiten kennenlernt, denn das sind die Menschen, die das Leben bereichern und besonders machen.

Und deshalb sind wir hier und genau darum soll es in meiner Blogparade gehen: Wir Blogger sollten uns meiner Meinung nach untereinander noch viel besser kennenlernen und uns noch mehr austauschen, als wir es manchmal vielleicht sowieso schon tun, denn wir können voneinander so viel lernen und mitnehmen und daraus können so schöne Kontake und Freundschaften entstehen.

J
eder von uns weiß, wie viel Arbeit, Zeit und Herzblut in so einem Blog steckt und jeder einzelne ist etwas Besonderes. Leider wissen wir viel zu oft nicht, wer genau hinter dieser tollen Arbeit steckt, wer sich so viele Mühe macht und wer einen sogar oft so sehr inspiriert.

Deshalb soll meine erste eigene Blogparade wie folgt ablaufen:
Ich werde 1 Mal im Monat 5 Fragen stellen. Diese Fragen sind nie auf ein bestimmtes Thema festgelegt, sondern können komplett variieren. Ich werde sie selbst beantworten und an euch weitergeben. Jeder, der möchte, hat nun die Möglichkeit, einen Blogbeitrag zu verfassen, in dem er auch diese 5 Fragen beantwortet. Im Beitrag selbst wäre es toll, wenn ihr meinen Blog erwähnen würdet und immer zu Beginn kurz beschreibt, worum es in meiner Blogparade geht. Das Foto der Blogparade dürft ihr gern benutzen, wenn ihr mögt. Wenn ihr das gemacht habt, hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar auf meinem Blog mit dem Link zu eurem Beitrag, sodass sowohl ich die Möglichkeit habe als auch alle anderen, euch näher kennenzulernen. Außerdem wird es am Ende
der Blogparade - welches voraussichtlich im September 2017 sein wird - einen Beitrag von mir geben, in dem ich noch einmal alle liebenswerten Menschen erwähnen werde, die an meiner Aktion teilgenommen haben, sodass ihr einen schönen Überblick bekommt.

Und nun kommen wir zu den ersten 5 Fragen, die erst einmal als kleinen Einstieg dienen sollen:

1. Wer bist du, wie alt bist du und woher kommst du?
Ja, das sind 3 Fragen in einer, doch ich denke es wäre unnötig, sie als einzelne Fragen zu verpacken, da sie eigentlich ja doch irgendwie zusammengehören. Für die, die es noch nicht wissen: Mein Name ist Stefanie (leider, leider...), doch jeder, bis auf meine Mami, nennt mich Steffi. Ich bin 19 und werde im September 20 Jahre. Ich wohne seit etwa einem Jahr mit meinem Freund im wunderschönen Braunschweig, komme aber ursprünglich aus Bismark in Sachsen-Anhalt, wohin es uns auch jedes 2. Wochenende wieder zieht, um unsere Familien zu besuchen und etwas frische Landluft zu schnuppern.


2. Seit wann gibt es deinen Blog?

Mein Blog besteht so, wie er ist, erst seit Anfang Februar diesen Jahres. Davor habe ich auch einen kleinen Blog geführt, aber nur für mich selbst geschrieben und es auch nicht öffentlich gemacht.


3. Machst du deinen Blog beruflich oder freizeitlich? Wenn freizeitlich, hast du vor dich damit irgendwann selbstständig zu machen?
Ich führe meinen Blog nur freizeitlich neben der Schule, Arbeit, Haushalt, Beziehung und Familie. Gerade die Schule verlangt oft mehr von mir ab, als ich es mir anfangs gedacht hatte. Und gerade auch deshalb, weil ich noch so ziemlich am Anfang mit meinem Blog bin, ziele ich auf gar nicht's ab, außer mir selbst alles von der Seele schreiben zu können und euch mit meinen Texten zu erreichen. Mehr möchte ich erst einmal gar nicht. :)


4. Hast du Kinder oder möchtest du welche haben? 

Ich habe noch keine Kinder. Aber ich möchte definitiv welche haben, ohne Frage. Kinder sind ein Geschenk und es gibt nichts schöneres auf dieser Welt. Nicht umsonst habe ich diesen Beruf gewählt.


5. Welche 3 Eigenschaften beschreiben dich am besten?
Humorvoll, direkt und ungeduldig - Ja, das sind wohl die Eigenschaften, die mich perfekt beschreiben. Ich habe einen ganz stumpfen Humor, lache endlos viel und gern und vorallem über alles.
Ich bin offen und sage meine Meinung. Ich nehme kein Blatt vor den Mund und strotze nur so vor Ehrlichkeit
, auch wenn das manchmal eben auch nicht so gut ankommt.
Und ich kann einfach nicht abwarten. Nie. Alles muss immer sofort gemacht werden, ob Haushalt, Schule oder Blog. Am liebsten würde ich alles gleichzeitig machen. Eine Eigenschaft, die vielleicht nicht optimal ist, aber es gibt weitaus schlimmeres. :)



Und ihr? Wie sieht aus bei euch aus?
Vielleicht habt ihr nun ja Lust bekommen, auch ein wenig über euch zu erzählen.
 

Der Ablauf noch einmal kurz zusammengefasst:
1.) Meinen Beitrag lesen & 5 Fragen kopieren
2.) Eigenen Beitrag schreiben und die Fragen beantworten, die Blogparade kurz erklären und sagen, dass sie von mir kommt und auf den Link hinweisen zu der Blogparade: http://www.thelifeisapresent.com/2017/06/so-verschieden-und-doch-so-gleich-meine.html

3.) Nachdem euer Beitrag online ist: Kommentar auf meinem Blog mit Link zu eurem Beitrag hinterlassen
4.) Öfter vorbeischauen, andere Beiträge lesen, Gemeinsamkeiten & Unterschiede feststellen, dem Anderen schreiben - Wie auch immer.

Ich freue mich sehr auf eure Beiträge und bin so gespannt euch kennenzulernen.

Kommentare

  1. Liebe Steffie,

    hier mein Betrag zur Blogparade. Viel Spaß beim lesen. LG Iris

    http://preppie-and-me.de/?p=1597

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deinen tollen Beitrag, liebe Iris. :)

      Löschen
  2. Auch die liebe Valentina von "wunderwert" hat auf ihrem Blog einen schönen Beitrag zu meiner Blogparade verfasst. Schaut dort unbedingt mal vorbei. :)

    http://wunderwert-blog.blogspot.de/2017/06/so-verschieden-und-doch-so-gleich.html

    AntwortenLöschen
  3. Gestern habe ich meinen Beitrag zur Blogparade hochgeladen.
    Viel Spaß beim Lesen.
    Ich freue mich schon auf die nächsten Fragen.

    http://nataliemueller.net/blogparade-monat-1/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie,
      ich freu mich sehr, dass du Teil unserer Blogparade bist und bin schon gespannt auf deinen 2. Teil. :)

      Löschen
  4. Endlich kann ich auch meinen Post posten!
    Ich freue mich dabei zu sein! :)
    https://lisasbl0g.de/2017/06/07/wir-sind-verschieden-und-doch-so-gleich-the-life-is-a-present-blogparade/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lisa,
      ich habe mir deinen Post schon mehrfach durchgelesen. :D
      Danke für deinen ersten Beitrag zur Blogparade. :)

      Löschen
  5. Das ist eine super Idee von dir! Ich habe auch einen Artikel für deine Blogparade geschrieben. Schau gerne mal vorbei!:)
    https://glitterisblack.wordpress.com/2017/06/14/blogparade-so-verschieden-und-doch-so-gleich/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Laura,
      vielen lieben Dank für deinen ersten Beitrag.

      Ich komme übrigens auch ursprünglich aus einem kleinen Dorf im Osten und bin vor Kurzem mit meinem Freund erst nach Braunschweig gezogen. Leipzig wäre unsere zweite Wahl gewesen. :)

      Löschen
  6. Hallo Steffi, super Idee von Dir!

    Hier der Link zu meinem Artikel zu Deiner Blogparade http://bit.ly/2rEA1EV oder http://www.steffiscloud.de/blogparade-steffi-062017/.

    Viel Spaß beim Lesen und ich freue mich auf die nächsten Fragen.

    Viele Grüße
    Steffi
    www.steffiscloud.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass du mitmachst, liebe Steffi. :)
      Danke für deinen ersten Beitrag.

      Löschen
  7. Hallo Steffi!
    Hier der Link zu meinem Artikel!
    https://schreibabenteuer.wordpress.com/2017/06/22/etwas-ueber-mich/
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Steffi, hier ist mein Post zu deiner tollen Blogparade:)
    http://plumful-dreams.blogspot.de/2017/06/blogparade-so-verschieden-und-doch-so.html
    Liebe Grüße, Jule!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jule,
      ganz lieben Dank für deinen Beitrag. Bin gespannt auf die Antworten im nächsten Monat. :)

      Löschen
  9. Liebe Steffi,
    die Blogparade ist sehr schön :) wir sind auch dabei - unseren Beitrag findest du hier: http://www.gindeslebens.com/so-verschieden-und-doch-so-gleich/
    :) Liebe Grüße Thomas und Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Thomas und Ines,
      einen tollen Beitrag habt ihr da geschrieben.
      Freue mich schon auf euren zweiten Teil.

      Löschen
  10. Wielange läuft denn die Parade? Gibt es eine Deadline oder kann ich noch teilnehmen, liebe Steffi?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Shivani,
      der zweite Teil ist seit heute draußen, du darfst gern damit einsteigen, das ist gar kein Problem.

      Liebste Grüße

      Löschen