Teil 2: "So verschieden und doch so gleich" - Meine erste eigene Blogparade


Wow... Mädels, ich bin absolut begeistert. Ich habe vor nun einem Monat zu meiner ersten Blogparade aufgerufen. Und ich bin so erfreut darüber, wie viele tolle Mädels bereits an dieser teilgenommen und über sich und ihr Leben berichtet haben.

Es macht mich so glücklich, dass die Blogparade bei euch so gut ankommt und ihr das Ganze als genau so eine schöne Chance anseht wie ich und ich freue mich wirklich so sehr, euch Mädels - und natürlich sind auch die Männer herzlich eingeladen - noch besser kennenzulernen. Aber zuerst zeige ich euch die bisherigen tollen Beiträge von Teil 1 meiner Blogparade:


1. Iris von "Preppie-and-me"
2. Valentina von "Wunderwert"
3. Natalie von "nataliemueller" 
4. Lisa von "Lisa's Blog"
5. Laura von "Glitter is black" 
6. Steffi von "Steffi's Cloud"
7. Claudia von "Schreibabenteuer" 
8. Jule von "Plumful Dreams"

9. Thomas & Ines von "Gin des Lebens"

Ich danke euch schon einmal von ganzem Herzen für eure lieben und ehrlichen Beiträge und kann euch als Leser nur wärmstens empfehlen, unbedingt bei all den lieben Menschen mal vorbeizuschauen. Es lohnt sich definitiv.

Nun kommen wir aber zu den neuen 5 Fragen für diesen Monat:

1. Welchen Ort würdest du gern noch bereisen? 
Ich muss sagen, ich bin da noch sehr offen und flexibel. Ich habe in meinem Leben viele, viele Orte in Deutschland und der Niederlande bereist, hatte aber bisher nicht die Möglichkeit, mehr von der Welt zu sehen, da mein Papa schreckliche Höhenangst hat. Deshalb freue ich mich nun umso mehr, in den nächsten Jahren viel zu reisen und neues zu entdecken. Zuerst wird im nächsten Jahr wahrscheinlich eine griechische Insel in Angriff genommen, wohin genau es geht, ist aber noch offen.

2. Welche 3 Gegenstände würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?
Ich weiß, ganz so neu ist die Frage nicht wirklich. Aber mich interessiert das wirklich, was ihr darüber so denkt. Ich selbst finde die Frage ziemlich schwierig zu beantworten, da 3 Dinge nun wirklich nicht viel sind. Aber ich bin einfach mal so frech und zähle zu Dingen auch menschliche Wesen. So würde ich also meinen Liebsten mitnehmen, da ich ohne Gesellschaft wahrscheinlich sofort umkommen würde. Außerdem würde ich mich für ein Survival Kit entscheiden, da ich glaube, dass das in solcher Situation wirklich nützlich sein und meine Unwissenheit überbrücken könnte. Zu guter Letzt würde ich mich wahrscheinlich für einen Topf entscheiden, einfach um alles Essbare, was sich irgendwie auffinden lässt, auch verwerten zu können. Obwohl... So ein Messer oder ein spitzer Gegenstand wäre auch schon nicht schlecht. :D

3. Wie lebst du? Elternhaus, Miethaus, Mietwohnung, Eigentumswohnung, Haus? 
Ich lebe gemeinsam mit meinem Freund Kay in einer 56 Quadratmeter Mietwohnung im wunderschönen Braunschweig. 56 Quadratmeter auf 3 Zimmer verteilt, also etwas eng alles, eher aufgeteilt wie eine niedliche Ferienwohnung, aber wir haben es uns hier ziemlich gemütlich gemacht und fühlen uns pudelwohl.

4. Was machst du beruflich? Bist du zufrieden mit deiner Berufswahl oder würdest du dich gern nochmal umorientieren?
Ich befinde mich gerade in der Ausbildung zur Erzieherin, nachdem ich im letzten Jahr meine Ausbildung zur Sozialassistentin abgeschlossen habe. Ich bin zu 100% zufrieden mit meiner Berufswahl, auch wenn ich noch nicht so viele Erfahrungen habe, wie manch andere. Die Ausbildung ist hart, aber ich liebe diesen Beruf. Ich wusste von kleinauf, dass das mein absoluter Traumberuf ist und das hat sich bis heute nicht geändert. In welchem Berufsfeld ich nach der Ausbildung im nächsten Jahr arbeiten werde, weiß ich noch nicht genau, da 2 in der engeren Auswahl stehen: Krippe oder Behindertenheim. Beides sind Felder, in denen ich bereits viele Erfahrungen sammeln konnte und es mit Herz und Seele ausgeübt habe. 

5. Bist du eher Stadt oder Landmensch?
Ich bin ein Landmensch. Ich bin auf dem Land groß geworden und liebe es. Dennoch finde ich es auch schön, jetzt nach knapp 20 Jahren mal in einer Großstadt zu wohnen. Es ist was ganz anderes. Die Menschen, die Umgebung - alles ist anders. Nicht schlechter, absolut nicht. Aber anders. Mir gefällt beides sehr gut und ich kann mir auch vorstellen, weiterhin noch einige Jahre in einer Großstadt zu leben. Sobald es aber an die Familienplanung geht, möchte ich raus aus der Stadt. Vielleicht nicht unbedingt direkt wieder zurück auf's Dorf, auch ein Vorort einer Großstadt wäre schön. Und da bin ich mir mit Kay auch einig. Aber bis wir da eine endgültige Entscheidung treffen müssen, bleibt uns noch eine ganze Zeit.

So, nun seid ihr wieder dran. Wie sieht es bei euch aus?

Ich bin gespannt auf die Beiträge der bereits bekannten Gesichter, aber freue mich auch, noch mehr neue Leute als Teil meiner Blogparade begrüßen zu dürfen. Aber was heißt meine. Irgendwie ist es ja doch schon unsere gemeinsame. ♥


Für alle Neulinge also hier unter uns - Hier findet ihr alle wichtigen Infos zu der Blogparade. :)

Foto: © Brooke Cagle - unsplash.com

Kommentare

  1. Es war mir eine Freude diese Fragen zu beantworten :)
    Ich freu mich schon auf die nächste Runde :)
    Hier mein Beitrag: http://nataliemueller.net/so-verschieden-teil-2/
    Viel Spaß beim Lesen.
    LG Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich so, dass es dir so viel Spaß gemacht hat, an der Blogparade mitzuwirken. Liebsten Dank für deinen lieben Beitrag! :) ♥

      Löschen
  2. Da hast du dir wieder schöne Fragen ausgedacht, ich kanns kaum erwarten bei der nächsten Runde wieder mitzumachen! :)

    Mein Post:
    https://lisasbl0g.de/2017/07/16/so-verschieden-und-doch-so-gleich-blogparade-by-the-life-is-a-present/

    Ganz Liebe Grüße,
    Lisa ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lisa, für deinen tollen Beitrag. :)

      Löschen
  3. Auch die liebe Valentina hat wieder an meiner Blogparade teilgenommen, kann hier aber aus unerklärlichen Gründen leider keinen Kommentar hinterlassen. Deshalb hier der Link zu ihrem tollen Beitrag: http://wunderwert-blog.blogspot.de/2017/07/so-verschieden-und-doch-so-gleich-2.html ♥

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, diese Blogparde. Ich habe gleich mal auf Teil 1 & Teil 2 geantwortet :-)

    http://the-life-of-a.de/blogparade-so-verschieden-und-doch-so-gleich-teil-1-2/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, dass du dich unserer Blogparade angeschlossen hast. :) Danke für deinen tollen Beitrag, bin schon auf deine Antworten im nächsten Monat gespannt. :)

      Löschen