Teil 3: "So verschieden und doch so gleich" - Meine erste eigene Blogparade


Nun ist schon der nächste Monat und somit auch die 2. Runde unserer Blogparade "So verschiedenen und doch so gleich" vorbei. Aber die 3. und somit letzte Runde lässt nicht lang auf sich warten.

Aber bevor wir dazu kommen, möchte ich mich wieder bei allen Teilnehmern des letzten Teils bedanken. Bei diesem Mal waren es nicht so viele Beiträge, wie beim ersten Mal, aber ich habe mich dennoch sehr über jeden einzelnen gefreut, der bereits von Beginn an dabei ist oder aber auch erst neu dazugekommen ist. Vielen lieben Dank für eure tollen Beiträge :

1. Natalie von nataliemueller
2. Lisa von Lisa's Blog 
3. Valentina von wunderwert
4. Anna Teresa von The Life of A
 
Schaut auf jeden Fall mal bei diesen lieben Menschen vorbei, falls ihr es nicht sogar schon getan habt. ♥

Und nun zu den Fragen für diesen Monat:
 
1. Wie bist du zum Bloggen gekommen? 
Ich habe das Schreiben schon geliebt, seit ich diesem mächtig bin. Und seit ein paar Jahren schreibe ich an meinem Blog. Bisher immer nur privat. Bis vor etwa einem halben Jahr, als ich ihn dann endlich öffentlich gemacht habe. Für mich bedeutet das Bloggen einfach sich alles von der Seele schreiben zu können, was mir im Kopf herumschwirrt. Es ist mein Ausgleich zum Alltag, meine kleine Leidenschaft.
 
2. Konnte dich bisher ein Film zum Weinen bringen? Wenn ja, welcher? 
Schon des Öfteren ist es vorgekommen, dass mich ein Film zum Weinen gebracht hat. Früher öfter, zum Beispiel bei "Die Wilden Hühner und das Leben". Heute muss der Film schon einiges hergeben, um meinen Kern zu knacken. Aber da gab es zum Beispiel "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", welcher mir sehr nahe ging. Aber auch ältere Filme wie "My Girl" zerreißen mir jedes Mal auf's Neue mein kleines Herz und da kullern dann auch schon mal ein paar Tränchen.
 
3. Wenn ein Buch existieren würde, in welches dein komplettes Leben geschrieben ist - Würdest du es weiterlesen?
Definitiv Nein! Ich bin der festen Überzeugung, dass alles, was passiert, einen bestimmten Grund hat. Und ich möchte gern alles auf mich zukommen lassen, komme was wolle. Ich liebe die kleinen Überraschungen am Leben, mit denen man nie rechnet und die könnte ich dann nie wieder erleben.
 
4. Hast du Tattoos? Wenn ja, haben sie eine Bedeutung für dich? Wenn nein, hast du in Zukunft vor, dir welche stechen zu lassen? 
Ich habe keine Tattoos und habe auch nicht vor, mir welche stechen zu lassen. Ich finde dennoch, dass es unglaublich schöne Tattoos gibt und bin gespannt, was ihr so berichtet.
 
5. Was hat sich in deinem Leben verändert, seit du bloggst? 
Das ist eine gute Frage, denn das ist so einiges. Mein Tagesablauf ist strukturierter, da ich versuche, mir immer einen möglichst guten Plan zu machen, wann ich welchen Beitrag schreibe, um alles andere in meinem Leben nicht zu vernachlässigen. Ich habe sonst oft gefaulenzt und nur geschrieben, wenn ich Lust hatte, oft auch mal sehr unregelmäßig. Dadurch, dass ich nun aber regelmäßigen Content bringe(n möchte), ist mir meine Zeit viel zu kostbar, um auf der faulen Haut rumzuliegen, statt sie mit meinen Liebsten zu verbringen oder am Blog zu arbeiten. Natürlich gibt es immer noch Tage, an denen ich einfach mal nichts tue, aber diese gibt es, seit dem Moment an, von dem ich den Blog online gesetzt habe, meist nur noch als Erholung und zum runterkommen, wenn die Zeit mal ziemlich stressig war und nicht einfach nur, weil ich nichts mit meiner Zeit anzufangen weiß.
 
Das waren die 5 Fragen für den August. Dieses Mal sind die Fragen teilweise etwas tiefgründiger und ich bin schon ganz gespannt auf eure Antworten. Ich freue mich von euch zu hören, ihr Lieben. Und für all diejenigen, die vielleicht noch neu dazukommen - Hier findet ihr alle wichtigen Infos zur Blogparade.


Foto: © Priscilla Du Preez - unsplash.com

Kommentare

  1. Ich finde es mega interessant deine Antworten zu lesen. Man lernt sich richtig kennen, ohne sich zu kennen. :)
    Es macht soviel Spaß Teil deiner Blogparade zu sein.
    Hier meine Antworten dazu: http://nataliemueller.net/441-2/

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie,
      es freut mich jedes Mal auf's Neue zu hören, dass du so viel Spaß an der Blogparade hast. :) Ich lese mir deine Antworten auch unheimlich gern durch. ♥

      Löschen
  2. iiich habe auch wieder daran teilgenommen und freu mich schon auf nächsten Monat! :)

    Ganz Liebe Grüße

    Lisa :)

    https://lisasbl0g.de/2017/08/12/so-verschieden-und-doch-so-gleich-blogparade-von-the-life-is-a-present-3/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Lisa, wie immer eine der Ersten. Freut mich riesig! Es macht so viel Spaß, sich durch deine Antworten zu lesen. :)

      Löschen