[10 SP] Roggenvollkornbrot mit Radieschenkäse


Nachdem die letzten beiden Gerichte eher etwas Deftigeres waren, gibt es heute mal etwas aus der kalten Küche, was aber nicht weniger lecker ist, ganz im Gegenteil. Manchmal darf es einfach nicht zu deftig sein.

Ein für mich sehr leckeres und vor allem auch gesundes Frühstück oder Abendbrot sind 2 Scheiben Roggenvollkornbrot mit Radieschenkäse für 10 SP. 

Zutaten:
75g Frischkäse 3% (hier: Philadelphia "So leicht" 3%)
2 Scheiben Roggenvollkornbrot
5 Radiesschen
evtl. Kresse
1 TL Ahornsirup

Zuerst die Radieschen waschen und fein würfeln, danach den Frischkäse mit dem Ahornsirup vermischen. Anschließend die Radieschen hinzugeben und alles gut durchmengen. Bei Bedarf noch Kresse hinzugeben. Dann den Radieschenkäse auf das Roggenvollkornbrot gleichmäßig verteilen. Wer möchte, kann noch ein paar Radieschenscheiben obenrauf tun.


Und schon habt ihr ein superleckeres und schnelles Essen fertig. Es macht sich übrigens auch perfekt für die Arbeit oder Schule. :)

Keine Kommentare