4 Jahre und es fühlt sich an wie eine halbe Ewigkeit ♥


4 Jahre - Für den Einen mag das wenig klingen. Für mich sind diese 4 Jahre die schönste und bedeutenste Zeit meines Lebens. Eine Zeit, in der ich einen Menschen lieben gelernt habe, wie ich es niemals für möglich gehalten hätte.
4 Jahre voller Liebe, Zärtlichkeit, Zuneigung, Kuschelein, Neckerein, Herumblödelein, Insidern, ewigen Gesprächen und Glück. Aber auch 4 Jahre mit so einigen Zickerein, Streits, Diskussionen, Heulattacken und Wutanfällen. Aber all das hat uns nur noch enger zusammengeschweißt. Ich glaube, dass uns so schnell niemand mehr auseinanderbringen kann, denn wir haben schon so vieles gemeinsam durchgestanden, viele Stolpersteine, die uns in den Weg gelegt wurden oder wir uns auch machmal selbst dorthingelegt haben, zusammen überwunden und auch die schwierigsten Zeiten überstanden. Gemeinsam.


"Die Liebe zwischen zwei Menschen
lebt von den schönen Augenblicken.
Aber sie wächst durch die schwierigen Zeiten,
die beide gemeimsam bewältigen."


Wir haben zusammen die bedeutendsten Meilensteine erlebt, die man in so einem jungen Leben erlebt haben kann. Und das, obwohl wir eigentlich so verschieden sind. Verschiedener könnte man eigentlich kaum sein. Und dennoch ergänzen wir uns so perfekt. Du unterstützt mich in all meinen Entscheidungen und baust mich auf, wenn es mal nicht klappt wie erhofft. Es kommt mir vor, als würde ich dich schon mein ganzes Leben kennen, als wärst du nie weg gewesen. Du kennst mich in- und auswendig, kennst meine Schwachstellen, meine Stärken, meine tiefsten Geheimnisse. Du bist mein Fels in der Brandung, holst mich runter, wenn ich mal wieder etwas zu tempramentvoll bin und auch wenn ich dir manchmal am liebsten den Hals umdrehen würde, kann dich kein Mensch dieser Welt ersetzen. Ich bin dir dankbar für so viele Kleinigkeiten, die ich dir vielleicht viel zu selten sage. Du machst mich mit so vielen klitzekleinen Dingen so glücklich. Wenn du jeden Abend ins Schlafzimmer läufst, um mein Ladekabel und eine Decke zu holen. Wenn du mich jedes Mal von der Bahn abholst. Wenn du den Haushalt schmeißt. Wenn du mich motiverst Sport zu machen. Wenn du extra in die Stadt fährst, um mir was zu holen. Wenn du mit mir stundenlang erzählst. Wenn du das einhältst, was du dir vornimmst. Wenn wir stundenlang Videos und Streams angucken. Wenn du dir die Filme mit mir anschaust, die ich möchte, obwohl du eigentlich absolut keine Lust darauf hast. Wenn du mich stundenlang kraulst. Wenn du dich an mich kuschelst, wenn du später ins Bett kommst, als ich. Wenn du mir Komplimente machst. Wenn du mich bei kleinen Ausrastern versuchst zu beruhigen. Wenn du mich in den Arm nimmst. Wenn du immer wieder meinen Nudelauflauf isst, der dir mittlerweile zum Halse raushängt. Oder generell jedes meiner Küchenexperimente über dich ergehen lässt. Wenn du mir mein nasses Handtuch hinterher räumst. Wenn wir im Auto unsere Lieder grölen. Für viele hört sich das nun vielleicht absolut belanglos an. Für mich sind all das aber Dinge, die mich zum glücklichsten Mädchen der Welt machen. Weil sie von dir kommen.

Bei dir bin ich zuhaus'. ♥
Ich liebe dich. Bis ans Ende meiner Tage.


Keine Kommentare